News

23.12.2020

Frohe Weihnachten und ein gutes gesundes neues Jahr

SI Österreichische Union wünscht allen CS und ihren Familien friedliche Feiertage

Wir haben in diesem Clubjahr trotz aller Hindernisse ungeheuer viel auf die Beine gestellt. Dafür herzlichen Dank.
Für das kommende Jahr warten noch viele Herausforderungen – aber auch ein schöner Anlass für unser Netzwerk: Seit 100 Jahren setzen sich Soroptimistinnen für Anliegen von Frauen ein!

- (c) sie
- (c) sie


mehr...

10.12.2020

Soroptimist International Newsletter

Ausgabe Dezember

Today is Human Rights Day 2020, and the close of the 16 Days of Activism against Gender-Based Violence Campaign. As we come to the end of a difficult and uncertain 2020, we look forward with hope to 2021, and our organisation's 100 year anniversary.
Global Voice - SI news from around the world

Our mission to transform the lives and status of women and girls through education, empowerment and enabling opportunities, is as significant now as it ever was. SI President Sharon Fisher has led the way in sharing messages across social media, joining Federations, and Soroptimists, using our Global Voice to stand up for women and girls.

Global Voice - SI news from around the world

mehr...

30.11.2020

16 Tage gegen Gewalt als Lichtermeer

Clubs und Fotobegeisterte zeigen Österreich im Zeichen von 'Orange the World'

Sowohl die österreichischen Soroptimist-Clubs als auch die Mitglieder der österreichischen Fotoclubs haben in den vergangenen Tagen damit begonnen, die mehr als 223 orange beleuchteten Objekte in ganz Österreich aufzunehmen. Die Bildergalerien auf orangetheworld.soroptimist.at zeigen bereits einen durchaus repräsentativen Querschnitt über die Werke.

Bildergalerien auf orangetheworld.soroptimist.at - (c) screen
Bildergalerien auf orangetheworld.soroptimist.at - (c) screen

In ganz Österreich schwärmen derzeit foto-begeisterte Menschen aus, um die ungewöhnlich konzertant illuminierten Objekte in Bildern festzuhalten. Wer sich am Wettbewerb um die wertvollen Sachpreise beteiligen will, findet die Liste der beleuchteten Objekte und die Ausschreibung im Anhang als PDF.

mehr...

16.11.2020

ORANGE THE WORLD 2020

Weltweite Kampagne von 25. November bis 10. Dezember

Unter der Schirmherrschaft von Schauspielerin Ursula Strauss erstrahlen im Rahmen der 16-tägigen UN Women Kampagne 223 öffentliche und private Gebäude und Objekte in Österreich in der Farbe der Solidarität: Orange.

Orange the World - 16 Tage gegen Gewalt an Mädchen und Frauen - (c) si österr. union
Orange the World - 16 Tage gegen Gewalt an Mädchen und Frauen - (c) si österr. union
loading...

Gewalt an Frauen und Mädchen sichtbar machen – dies ist das Ziel der internationalen UN Women Kampagne ORANGE THE WORLD, bei der weltweit symbolträchtige Gebäude in orange Licht erstrahlen. Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, welche jährlich zwischen dem 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen – und dem 10. Dezember – dem Internationalen Tag der Menschrechte und zugleich Soroptimist-Tag – stattfinden, werden in Österreich seit 2017 gemeinsam von UN Women Austria, Soroptimist International Austria, dem Ban Ki-Moon Centre for Global Citizens und HeForShe Graz umgesetzt. Erste Group Bank AG, Energie Steiermark, T-Mobile Austria GmbH, UNIQA Österreich Versicherungen AG und die Raiffeisen Bankengruppe Österreich unterstützen diese wichtige Awareness-Kampagne heuer als Sponsoren in Österreich.

Bereits zum dritten Mal in Folge Schirmherrin der Kampagne in Österreich ist Ursula Strauss. Die Schauspielerin engagiert sich stark im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und tritt dafür ein, dass Gewaltopfer die Chance erhalten, sich mit ihren Erfahrungen in der Öffentlichkeit positionieren zu dürfen. Wie wichtig die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung zu diesem Thema auch in Österreich 2020 immer noch ist, zeigen die Statistiken: 20 Prozent aller österreichischen Frauen ab 15 Jahren waren bereits von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen. 35 Prozent aller Frauen in Österreich wurden bereits sexuell belästigt. Viele Frauen sehen jedoch noch immer von Anzeigen ab. Der Handlungsbedarf ist weiterhin riesig, weshalb sich ORANGE THE WORLD auf Bewusstmachen, Vorbeugen und Reagieren fokussiert.

Um die Thematik in den öffentlichen Diskurs zu rücken, wird auch dieses Jahr in ganz Österreich ein sichtbares – oranges – Zeichen gesetzt. Die praktische Umsetzung der Kampagne in den Bundesländern wird von den 60 Soroptimistclubs in ganz Österreich forciert. „Die Bekämpfung der Gewalt an Frauen ist eines der obersten Ziele von Soroptimist International. Durch unser flächendeckendes Netzwerk in ganz Österreich war es uns auch heuer möglich, ein aktiver Partner für UN Women zu sein.“, erklärt Unionspräsidentin Dr.in Eliette Thurn. Das Wiener Volkskundemuseum, die Albertina, der Uniqa Tower, der Grazer Uhrturm, das Goldene Dachl in Innsbruck und das Schloss Mirabell in Salzburg sowie das Vorarlberger Landestheater in Bregenz – dies sind einige der bekanntesten Beispiele der mehr als 160 öffentlichen Gebäude in Österreich, die orange beleuchtet werden. Die Anzahl der beleuchteten Gebäude konnte somit seit dem österreichischen Start der Kampagne 2017 beinahe verdreifacht werden.

Der erfolgreiche Schwerpunkt von 2019, welcher auf der Einbeziehung von Krankenhäusern und der Sichtbarmachung der dort beschäftigten Opferschutzgruppen lag, wird 2020 weitergeführt. So erstrahlen wieder zahlreiche Krankenhäuser in orangem Licht. Zusätzlich liegt der Fokus dieses Jahr auf den Universitäten – im Besonderen medizinischen Fakultäten. In diesem Zusammenhang werden auch interdisziplinäre Podiumsdiskussionen zum Thema Gewalt an Frauen organisiert. Es wird Vieles umgesetzt werden in den 16 Tagen gegen Gewalt an Frauen – und die Botschaft ist klar: Hinsehen. Handeln.

mehr...

16.11.2020

1. OTW-Fotowettbewerb

Einladung an alle CS und Amateur-Fotograf*innen

Anlässlich der weltweiten Kampagne "Orange the World" werden heuer gemäß Meldung 223 Gebäude bzw. Objekte in orange Licht erstrahlen. Aus diesem Anlass schreibt die SI Österreichische Union heuer einen Fotowettbewerb aus. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer kann bis zu vier Fotos einreichen. Die Teilnahmebedingungen sind ebenso wie die Liste der beleuchteten Gebäude im Anhang als PDF zu finden. Wir feuen uns über rege Teilnahme.

Albertina orange - (c) si österreich
Albertina orange - (c) si österreich

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2020, 24:00 Uhr.

4 bis 8 Wochen nach Einsendeschluss wird eine Jurysitzung abgehalten, welche die Annahmen auswählen sowie die Prämierung vornehmen und 10 Werke küren. Die Ergebnisliste wird auf https://orangetheworld.soroptimist.at/ veröffentlicht. Sie enthält die Namen der Teilnehmer, Titel der angenommenen Werke, enthaltene Punkte und Prämierung. Die Einsender/innen der 10 ausgewählten Werke werden darüberhinaus persönlich verständigt.  Die "Siegerehrung" wird voraussichtlich im April 2021 in Wien stattfinden.

mehr...